Technische Informationen für die Rückmeldung per Fax (Sammelrückmeldebogen)

  • Bitte stellen Sie Ihr Fax auf die Einstellung FEIN
  • Bitte faxen Sie Ihre Rückmeldungen täglich. Jeder Tag Verzögerung führt zu unnötigen Briefen und Kontaktaufnahmen.
  • Bitte achten Sie auf die korrekte Angabe von Geburtsdatum und Vorsorgeuntersuchung (U4-U9).
  • Bitte bewahren Sie den Rückmeldebogen nach dem Versenden per Fax noch 3 Monate auf. Sollten dann keine Rückfragen durch die Zentrale Stelle erfolgt sein, kann der Bogen vernichtet werden.
  • Bei Problemen mit der Faxrückmeldung kann die Rückmeldung auch über folgende Faxnummer erfolgen: 450 7 566 981.
  • Bitte melden Sie die Teilnahme der U-Untersuchung unabhängig vom Versichertenstatus. Es wird nicht zwischen gesetzlich und privat versicherten Personen unterschieden.
  • Rückmeldungen müssen nur für in Berlin gemeldete Kinder gegeben werden. Bitte beachten Sie, dass es für Kinder aus anderen Bundesländern ein anders aufgebautes Rückmeldewesen gibt.
  • Bitte geben Sie Ihre Rückmeldung auch für durchgeführte U-Untersuchungen, die sehr spät oder sogar außerhalb der festgelegten Toleranzgrenzen durchgeführt werden.

Kontakt

Die Zentrale Stelle ist unter
t: +49 30 450 566 022 
von 8.00 Uhr-12.00 Uhr und 13.00 Uhr-15.00 Uhr
oder per E-Mail unter: zentralestelle@charite.de zu erreichen.

Screeninglabor

Hier finden Sie Informationen zum undefinedNeugeborenen- und Hörscreening.